Reiseinfos Mali

Einen Moment bitte...

Übersicht

1.) Anreise 

2.) Inlandsreisen

3.) Reisedokumente

4.) Währung & Zahlungsmittel

5.) Impfungen, Gesundheit & Wasser

6.) Elektrizität

7.) Klima

8.) Sprache

9.) Botschaften & Tourismusbüros

10.) Nationale Feiertage

11.) Telefon & Vorwahlen

12.) Zeitverschiebung

Anreise

Mit dem Flugzeug: Über Brüssel, Paris, Genf oder London nach Bamako, Flugzeit > 10 Stunden.

TOP

Inlandsreisen

Die lokalen Verkehrsverbindungen sind äußerst schlecht. Die meisten Bahnhöfe wurden geschlossen, die Straßen sind zumeist gar nicht oder nur schwer befahrbar. Autos sollten in geschlossenen Konvois fahren und wegen der Bedrohung durch Un- und Überfälle auf Nachtfahrten verzichten. Innerhalb der Städte verkehren Sammeltaxis mit Einheitstarifen. Größere Strecken können mit Fernbussen zurückgelegt werden.

TOP

Reisedokumente

Für die Einreise nach Mali benötigt man einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass. Es herrscht Visumspflicht. Das Visum ist rechtzeitig vor Reisebeginn bei der Botschaft von Mali zu beantragen.

TOP

Währung & Zahlungsmittel

Währung ist der Communauté Financiaire Africaine Franc, kurz CFA Franc genannt. Devisen können lediglich in der la Banque de Développement du Mali, der la BCEAO und der la Banque Malienne de Crédit et Dépôts eingetauscht werden. Die Banken finden sich nur in großen Städten, es muss mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Euros werden teilweise als Zahlungsmittel akzeptiert, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Gängige Kreditkarten können in der Hauptstadt und in größeren Hotels verwendet werden.

TOP

Impfungen, Gesundheit & Wasser

Pflicht ist eine Impfung gegen Gelbfieber, die bei der Einreise kontrolliert wird. Neben Impfschutz gegen Tetanus, Diphterie und Polio ist auch eine Impfung gegen Hepatitis A ratsam. Eine Malaria Prophylaxe wird dringend empfohlen. Aufgrund der weiten Verbreitung von Malaria ist besonders auf guten Mückenschutz zu achten. Konsultieren Sie rechtzeitig vor Reisebeginn einen Arzt oder ein Gesundheitsamt. Vorsorglich sollte eine Reiserückholversicherung abgeschlossen werden.
Wasser sollte vor jeglichem Gebrauch (z.B. Zähneputzen) abgekocht werden. Bei rohen Speisen besteht eine erhöhte Infektionsgefahr.
Es besteht ein erhöhtes AIDS Risiko.

TOP

Elektrizität

220 V, 50 Hz, allerdings nur in der Hauptstadt Bamako. Größere Städte verfügen über eigene Generatoren.

TOP

Klima

Lange Trockenphasen wechseln mit kurzen Regenzeiten (Juni bis Oktober). Im Süden kommt es zu deutlich stärkeren Niederschlägen als im Norden. Die Klimazonen reichen von tropisch feucht im Süden bis zu wüstenhaft und trocken im Norden.

TOP

Sprache

Amtssprache ist Französisch. Gesprochen werden hauptsächlich Bambara und Arabisch.

TOP

Botschaften & Tourismusbüros

Deutsche Botschaft in Mali:
Badalabougou Est
Rue 14
Porte 334
Bamako
Postanschrift:
BP 100
Bamako
Mali
Tel.: 00223 - 222 32 99, 222 37 15

Botschaft der Republik Mali:
Kurfürstendamm 79
10709 Berlin
Tel: (030) 319 98 83

TOP

Nationale Feiertage

10.01. Tabaski
20.01. Tag der Streitkräfte
26.03. Tag der Demokratie
11.04. Mouloud
25.05. Afrikatag
22.-24.10. Korité

TOP

Telefon & Vorwahlen

Die Vorwahl für Mali ist die 00223.

TOP

Zeitverschiebung

Im Winter ist es in Mali 1 Stunde, im Sommer 2 Stunden früher als in Deutschland.

TOP

Zoover Gütesiegel für Ihre Website

Mehr Gadgets >>